Gründungslotse Deutschland (Serviceangebote für Gründer)

Zahlreiche Broschüren, ein großes Online-Angebot und die Infotelefone

bieten viele Informationen rund um das Thema Existenzgründung.

Hier finden Sie einen schnellen Überblick...

Quelle: BMWi

Der erfolgreiche Weg in die Selbständigkeit

Diese Starthilfe gibt Ihnen einen knappen und verständlichen Überblick

über alle wichtigen Fragen,

die Sie auf dem Weg in die Selbständigkeit...

Quelle: BMWi

Existenzgründung als Perspektive

Wer den Traum von der beruflichen Selbstständigkeit verwirklichen möchte,

findet in diesem Heft eine detaillierte Anleitung...

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

Hinweise und Hilfen zur Existenzgründung

Es gibt verschiedene Wege aus der Arbeitslosigkeit.

Ein interessanter, nicht risikofreier

aber auch lohnender Weg kann der in die Selbständigkeit sein...

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

Förderlotse (Wegweiser durch die Förderprogramme für Gründer)

Das BMWi bietet ein vielfältiges Instrumentarium an geeigneten Finanzierungsbausteinen an.

Sie orientieren sich an den besonderen Herausforderungen der Vorgründungs-, Gründungs- und Wachstumsphase...

Quelle: BMWi

Finanzierung und Wagniskapital für Start-ups

Start-ups benötigen für Gründung, Wachstum und Internationalisierung eine geeignete und zuverlässige Finanzierung.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bietet daher

spezielle Finanzierungsinstrumente für innovative und technologieorientierte Gründerinnen und Gründer an...

Quelle: BMWi

Leitfaden für die Gründungsberatung 45plus

Gründungsinteressierte 45plus benötigen eine Gründungsberatung, die ihre unterschiedlichen Lebenslagen,

Kompetenzen und Bedürfnisse berücksichtigt. Dieser Leitfaden bietet eine Praxishilfe

für Gründungsberater/innen, aber auch eine Orientierung für angehende ältere Gründer/innen selbst...

Quelle: RKW Kompetenzzentrum

Rentenversicherungsschutz bei Selbständigkeit

Wer als Selbständiger versichert ist.

Wie man freiwillig in die Rentenversicherung kommt...

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Freiwillige Unfallversicherung für Selbstständige

Nach Eintritt eines Versicherungsfalls sind die Wiederherstellung Ihrer Gesundheit

und Ihre Wiedereingliederung in Arbeit und Gesellschaft das wichtigste Ziel...

Quelle: VBG

Selbständigkeit und Arbeitslosengeld II (Leitfaden)

Diese Broschüre richtet sich an Selbständige,

die trotz ihrer Tätigkeit den notwendigen Lebensunterhalt nicht finanzieren können...

Quelle: ASG Beratungsstelle für Arbeitslose

Information Scheinselbständigkeit

Als scheinselbstständig gelten solche Erwerbstätige,

die zwar den Status eines selbstständigen Unternehmers beanspruchen...

Quelle: IHK

Merkblatt Scheinselbständigkeit

Bei der Beurteilung des Status wird auf die Gesamtsituation abgestellt....

Quelle: Diverse Steuerberater

Freiwillige Arbeitslosenversicherung für Existenzgründer

Bei einem Scheitern ihrer Unternehmung droht Existenzgründern

oft der finanzielle und soziale Absturz...

Quelle: IAB-Kurzbericht

Wirtschaftliche Förderung (Hilfen für Investitionen und Innovationen)

Die Broschüre dient als Orientierungshilfe in der Förderlandschaft

und gibt einen kurzen Überblick über die einzelnen Angebote der Förderung...

Quelle: BMWi

Von der Idee zum Markterfolg (Innovationsprogramme für den Mittelstand)

Es gibt eine Reihe von passgenauen Förderprogrammen, die auf unterschiedliche Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Die Antrags- und Genehmigungsverfahren sind dabei so einfach und schnell wie möglich.

Diese Broschüre erläutert, welche Programme

für welches Unternehmen infrage kommen und wer in welchen Fall Ansprechpartner ist...

Quelle: BMWi

EXIST-Gründerstipendium

EXIST-Gründerstipendium ist ein bundesweites Förderprogramm, das innovative Unternehmensgründungen

aus Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen in der Frühphase unterstützt.

Mit EXIST-Gründerstipendium werden die Entwicklung einer Produkt- bzw. Dienstleistungsidee

und die Ausarbeitung eines Businessplans bis zur Unternehmensgründung unterstützt...

Quelle: BMWi

Investitionszuschuss Wagniskapital

Mit Wagniskapital (Risikokapital, Venture Capital) erwerben Investoren

Gesellschaftsanteile an meist jungen, nicht börsennotierten Unternehmen...

Quelle: BMWi

Business Angels (Kapital und Erfahrung für Start-Ups)

Business Angels sind erfahrene Manager oder Unternehmer, die ihr privates Kapital,

ihr Know-how und ihr Kontaktnetzwerk in junge Unternehmen einbringen...

Quelle: BMWi

Förderung unternehmerischen Know-hows

Der Beratungszuschuss ''Förderung unternehmerischen Know-hows'' fasst die bisherigen Programme

''Förderung unternehmerischen Know-hows durch Unternehmensberatung'',

''Gründercoaching Deutschland'', ''Turn-Around-Beratung'' und ''Runder Tisch'' zusammen...

Quelle: BMWi