Arbeiten 4.0 (Diskurs und Praxis in Betriebsvereinbarungen)

Hier wird anhand von Beispielen aus Betriebs- und Dienstvereinbarungen sowie einzelner Tarifverträge beleuchtet,

wie die Akteure der Mitbestimmung den technologischen Wandel (Arbeiten 4.0) strategisch

und im Interesse der Beschäftigten mitgestalten können...

Publikation öffnen

Rahmenvereinbarungen zur Mitbestimmung im Kontext von Arbeit 4.0. Demografischer Wandel und Digitalisierung. Ansprüche an selbstbestimmtes Leben und Arbeiten. Qualifizierung und lebenslanges Lernen. Webbasierte, vernetzte Kommunikation. Arbeitsorganisation gestalten. Restrukturierung, Rationalisierung und Beschäftigungssicherung. Leistungsverdichtung, Arbeitsbewertung und Personalbemessung wachsende digitale Vernetzung, Datenauswertungen mittels Big Data und Folgen für mögliche Leistungs- und Verhaltenskontrolle sowie Datenschutz- und Datensicherheit Dynamiken neu entstehender Geschäftsmodelle, verbunden mit Outsourcing, Restrukturierungen, Shared Services und Crowdwork Zeit- und ortsflexibles Arbeiten mittels mobiler Endgeräte und veränderter Kommunikation - demografischer Wandel mit veränderten Werten und Anforderungen von Beschäftigten an ihre Arbeit sowie dem Wunsch nach mehr Selbstbestimmung und Souveränität in der eigenen Arbeit ...

Publikation öffnen