Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Neben elementar arbeitsweltbezogenen Daten zu Bevölkerung und Erwerbstätigkeit

werden Daten der Unfallversicherungsträger zu Arbeits- und Wegeunfällen

sowie zu Berufskrankheiten dargestellt. Darüber hinaus sind auch

Daten zu krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit Bestandteil des Berichtes...

Publikation öffnen

Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit Unfallverhütungsbericht Arbeit Arbeitsunfall Wegeunfall Berufskrankheiten Arbeitszeitlänge. Arbeitszeitlage. Arbeitszeitflexibilität. Erwerbsbevölkerung in Deutschland 2015. Bevölkerung und Erwerbstätige nach Altersgruppen in Deutschland 2015. Entwicklung der Erwerbstätigkeit in Deutschland - von 2011 bis 2015. Erwerbstätigenquoten in Prozent nach Bundesländern 2015. Arbeitsschutzsystem der Bundesrepublik Deutschland 2015. Unternehmen der Zukunft (INQA). Meldepflichtige Arbeitsunfälle - absolut und je 1.000 Vollarbeiter - von 1960 bis 2015. Meldepflichtige Arbeitsunfälle der gewerblichen Berufsgenossenschaften je 1.000 Vollarbeiter nach Wirtschaftszweigen 2015. Neue Arbeitsunfallrenten - absolut und je 1.000 Vollarbeiter - von 1960 bis 2015. Tödliche Arbeitsunfälle nach gesetzlichen Unfallversicherungsträgern - von 1960 bis 2015. Meldepflichtige und tödliche Wegeunfälle - von 1960 bis 2015. Berufskrankheitenkennzahlen - 1960 bis 2015. Am häufigsten angezeigte Berufskrankheiten und Anerkennungen 2015. Am häufigsten anerkannte Berufskrankheiten und neue Rentenfälle 2015. Todesfälle Berufserkrankter mit Tod infolge der Berufskrankheit 2015. Aufwendungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger - inflationsbereinigt - von 1960 bis 2015. Nationale Präventionsstrategie (§ 20d SGB V). Häufigkeit des täglichen Pendelns bei abhängig Beschäftigten. Zufriedenheit und Gesundheit von Pendlern nach Geschlecht. Gesundheitliche Beschwerden von Pendlern mit geringer Pendelzeit nach Alter. Gesundheitliche Beschwerden von Pendlern mit mittlerer Pendelzeit nach Alter. Gesundheitliche Beschwerden von Pendlern mit hoher Pendelzeit nach Alter. Arbeitsunfähigkeit nach Altersgruppen 2015. Arbeitsunfähigkeit nach Wirtschaftszweigen 2015. Rentenzugänge wegen verminderter Erwerbsfähigkeit nach Diagnosegruppen 2012 - 2015. Durchschnittliches Zugangsalter der Rentenempfänger 2012 - 2015. Tatsächliche Wochenarbeitszeit nach Geschlecht. Ausfall von Arbeitspausen nach Länge der Arbeitszeit. Gewünschte wöchentliche Arbeitszeit. Zufriedenheit mit der Work-Life-Balance bei Wochenendarbeit. Zufriedenheit mit der Work-Life-Balance nach Einflussmöglichkeit auf Arbeitsbeginn und -ende. Versicherte Schüler/-innen, meldepflichtige Schul- und Schulwegunfälle - von 1972 bis 2015. Neue Schülerunfallrenten und tödliche Schülerunfälle - von 1972 bis 2015. Arbeitsunfähigkeit infolge von Psychischen und Verhaltensstörungen ...

Publikation öffnen