Mobiles Arbeiten im Handwerk

Mit Hammer, Säge und Smartphone...

Quelle: Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG)

Belastungen für Rücken und Gelenke

Da, wo Bewegungen, Körperhaltungen oder der Umgang mit Lasten

zu einseitig oder extrem werden,

entstehen hohe Belastungen für Rücken und Gelenke...

Quelle: DGUV

Information Stehberufe

Diese Info möchte nicht nur Unternehmen ermutigen,

sich Gedanken über die Dauersteher in ihren Betrieben zu machen...

Quelle: BAuA

Verordnung zum Schutz vor Gefahrstoffen

Ziel dieser Verordnung ist es,

den Menschen und die Umwelt vor stoffbedingten Schädigungen zu schützen...

Quelle: BMAS

Gefahrstoffe in Werkstätten

Das Wissen um mögliche Gefahren ist Voraussetzung

für das Ergreifen wirkungsvoller Schutzmaßnahmen bei der Arbeit...

Quelle: DGUV

Einfaches Maßnahmenkonzept Gefahrstoffe (EMKG-Leitfaden)

Wenn Beschäftigte mit gefährlichen Stoffen arbeiten,

brauchen sie einen ausreichenden Schutz.

Dazu müssen Risiken erkannt und Maßnahmen ergriffen werden...

Quelle: BAuA

Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung

Technische Regeln...

Quelle: BMAS

Belästigender Lärm am Arbeitsplatz

Diese Broschüre zeigt Ihnen, was es mit dem Lärm auf sich hat,

der zwar nicht als gehörgefährdend gilt,

aber die Gesundheit der Menschen beeinträchtigen kann...

Quelle: Schweizerische Unfallversicherungsanstalt

Entwicklung wirksamer Strukturen zur Lärmminderung

Lärmminderung funktioniert nur,

wenn sie bereits in der Planung von Investitionen berücksichtigt wird...

Quelle: BAuA

Auswahl und Benutzung von Gehörschutz

Diese Regeln richten sich in erster Linie

an den Unternehmer und sollen ihm Hilfestellung bei der Umsetzung...

Quelle: DGUV

Tipps für den Einkauf leiser Maschinen

Die berufsbedingte Lärmschwerhörigkeit

belegt Jahr für Jahr den Spitzenplatz bei den anerkannten Berufskrankheiten...

Quelle: BAuA

Maßnahmen zum Schutz gegen Absturz bei Bauarbeiten

Grundsätzlich bestehen bei Absturzhöhen ab 1,00 m Absturzgefahren,

die man bei der Gefährdungsbeurteilung zu beurteilen hat.

Mit dieser Informationsschrift wird eine Handlungshilfe gegeben...

Quelle: DGUV

Entstehung von Stolper-, Rutsch- und Sturzunfällen

Analyse bisher identifizierter Unfallursachen...

Quelle: HVBG

Sicherheit auf Treppen

Unfälle auf Treppen sind ein Schwerpunkt im Unfallgeschehen.

Das gilt für den Heim- und Freizeitbereich ebenso wie für den Bereich der Arbeit...

Quelle: BAuA

Leitern sicher benutzen

Diese BG-Information befasst sich mit den grundsätzlichen Anforderungen...

Quelle: GUV

Unfallverhütungsvorschrift Leitern und Tritte

Leitern im Sinne dieser Unfallverhütungsvorschrift

sind ortsveränderliche Aufstiege mit Stufen oder Sprossen...

Quelle: GUV

Umgang mit Arbeits- und Schutzgerüsten

Diese Handlungsanleitung wendet sich

an Unternehmer, die Arbeits- und Schutzgerüste erstellen und/oder benutzen...

Quelle: DGUV

Heben und Tragen ohne Schaden

Heben und Tragen von Lasten zählt zu den Belastungsarten,

auf welche der menschliche Körper nur ungenügend eingerichtet ist...

Quelle: BAuA

Manuelle Arbeit ohne Schaden

Die sensible Funktionseinheit von Knochen, Muskeln,

Sehnen und Nerven ermöglicht schnelle und präzise Handlungen...

Quelle: BAuA

Ziehen und Schieben ohne Schaden

Diese Broschüre soll Hinweise geben,

wie Ziehen und Schieben belastungsarm und sicher gestaltet werden können...

Quelle: BAuA

Staubbekämpfung

Außer den zehn goldene Regeln zur Staubbekämpfung finden Sie für jede Regel auch eine Checkliste...

Quelle: VBG

Sicherheit und Gesundheit in Handwerksbetrieben

Basisinformationen und praktische Tipps,

mit denen Sie Ihr Unternehmen nach vorne bringen können...

Quelle: BAuA

Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen

Die Bauabläufe müssen mehr als bisher

aktiv geplant, umfassend vorbereitet und stetig verbessert werden...

Quelle: BMAS

Wirtschaftliche und sichere Baustelleneinrichtung

Diese Broschüre soll insbesondere kleine und mittlere Bauunternehmen

und Handwerksbetriebe mit Hinweisen und konkreten Vorschlägen

für die Gestaltung der Einzelelemente der Baustelleneinrichtung

bei Planung, Ausführung und Unterhaltung der gesamten Arbeitsstätte unterstützen...

Quelle: BAuA

Leitfaden für die Erstellung einer Baustellenordnung

Mit diesem Leitfaden können die relevanten Themen zusammengestellt

und geeignete Regelungen geplant und abgestimmt werden...

Quelle: INQA

Leitbild Koordination nach Baustellenverordnung

Sicherheit, Gesundheitsschutz und Wirtschaftlichkeit beim Planen und Bauen...

Quelle: BAuA

Sozialvorschriften im Straßenverkehr

Zu lange Lenk- und zu kurze Ruhezeiten

können Übermüdungen und ein erhöhtes Unfallrisiko nach sich ziehen...

Quelle: BMVI

Schutz vor Laserstrahlung (Damit nichts ins Auge geht...)

Informationen über Laserstrahlung, Anwendungen von Lasern

und deren Wirkung auf den Menschen...

Quelle: BAuA

Bildschirmarbeit in der Produktion (Gestaltungstipps)

Kein Formel-1-Rennstall würde seinen Fahrer

mit einem alten VW-Käfer auf die Rennstrecke schicken...

Quelle: BAuA

Arbeiten unter der Sonne

Diese Broschüre richtet sich in erster Linie an Unternehmen mit Beschäftigten, die im Freien arbeiten.

Sie bietet einen kompakten Überblick zur Wirkung von Sonnenstrahlung,

Hinweise für die Gefährdungsbeurteilung und praktische Maßnahmen in Form einer Checkliste...

Quelle: DGUV

Arbeiten bei Kälte

Kältearbeit beginnt für den Menschen

bereits unterhalb einer Lufttemperatur von +15°C...

Quelle: Staatssekretariat für Wirtschaft SECO