Wunscharbeitgeber werden (Anregungen und Beispiele)

Wunscharbeitgeber richten ihre Personalpolitik an den strategischen Zielen aus

und bleiben so auch in Zukunft wettbewerbsfähig.

Sie schaffen attraktive Arbeitsbedingungen, die Beruf und Privatleben vereinbar machen,

beispielsweise durch flexible Arbeitszeiten, und die ihren Mitarbeitern in jeder Lebensphase Entwicklungen erlauben...

Quelle: RKW Kompetenzzentrum

Wahre Schönheit kommt von innen (Leitfaden)

Dieser Leitfaden führt Sie Schritt für Schritt zu einer unverwechselbaren Arbeitgebermarke (auch Employer Branding).

Sie erfahren u.a., warum auch kleine Unternehmen eine Arbeitgebermarke brauchen,

wie eine Arbeitgebermarke wirkt und warum es sich lohnt in Employer Branding zu investieren...

Quelle: RKW Kompetenzzentrum

Arbeitgeberattraktivität (Checkliste)

Diese Checkliste bietet Ihnen Unterstützung dabei,

die Attraktivität Ihres Unternehmens als Arbeitgeber zu verbessern...

Quelle: I.O. BUSINESS®

Employer Branding (Handlungsempfehlung)

Die wahrgenommene Attraktivität als Arbeitgeber ist wesentlicher Faktor

für die Entscheidung von Fachkräften, sich in Ihrem Unternehmen zu bewerben...

Quelle: BMWi

Employer Branding (Checkliste)

Der Schwerpunkt dieser Checkliste liegt in der Beschreibung möglicher Wege,

mit denen Sie für Ihren Betrieb die passenden Inhalte

zur Erstellung Ihrer Arbeitgebermarke herausfinden können...

Quelle: I.O. BUSINESS®

Mit Familienfreundlichkeit Personal gewinnen (Personalmarketing mit dem Erfolgsfaktor Familie)

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bekommt beim Personalmarketing eine immer wichtigere Rolle.

Dieser Leitfaden bietet einen Überblick über Bewerbergruppen,

über Möglichkeiten der regionalen Suche und über die richtige Ansprache des Themas ''Familie'' im Bewerbungsgespräch...

Quelle: BMFSFJ