Erwerbstätigkeit nach dem Übergang in Altersrente

Als Grund für eine Erwerbstätigkeit im Rentenalter geben Befragte einer repräsentativen Studie

überwiegend soziale und persönliche Motive an.

Mehr als die Hälfte der Befragten nennt allerdings auch finanzielle Gründe für die Erwerbsarbeit...

Quelle: IAB-Kurzbericht

Gefährliche Produkte (Infos zur Produktsicherheit)

Diese Infos zur Produktsicherheit sollen die zuständigen Marktaufsichtsbehörden

insbesondere bei der Durchführung von Maßnahmen

gemäß § 25 i.V.m. § 29 des Produktsicherheitsgesetzes unterstützen...

Quelle: BAuA

Drogen- und Suchtbericht 2018

Drogen und Sucht, Rausch und Abhängigkeit.

Die Bandbreite reicht vom einmaligen Experimentieren

über gelegentlichen Konsum bis zu schwersten Abhängigkeiten...

Quelle: Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung

DGUV-Statistiken für die Praxis

Aktuelle Zahlen und Zeitreihen aus der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung...

Quelle: DGUV

Der Anerkennungszuschuss

Menschen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen können mithilfe des Anerkennungsgesetzes

die Gleichwertigkeit ihres Berufsabschlusses mit einem deutschen Referenzberuf prüfen lassen.

Dies ist mit Kosten verbunden. Der Anerkennungszuschuss kann hier finanziell unterstützen.

Die Förderung wird in dem Flyer kurz dargestellt. Es werden Hinweise zu weiteren Informationsmöglichkeiten gegeben...

Quelle: BMBF

Arbeitsunfallgeschehen (Statistik)

Die Arbeitsunfallstatistik gibt Auskunft über das Gesamtfeld des Arbeitsunfallgeschehens.

Dabei sollen die unterschiedlichen Aspekte zum Unfallgeschehen möglichst umfassend dargestellt werden...

Quelle: DGUV

Gesundheit im Büro (Fragen und Antworten)

Diese Infobroschüre gibt dem betrieblichen Praktiker

kurz gefasste Antworten und Empfehlungen

auf die häufigsten gesundheitlichen Fragen aus dem Bürobereich...

Quelle: VBG

Steuerrecht für Versicherte und Rentner

Werden Beitragszahler von Steuern entlastet?

Werden Renten besteuert? Müssen Rentner eine Steuererklärung abgeben?

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Bessere Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf (Neue Regelungen seit dem 01.01.2015)

Beschäftigte erhalten seit 01.01.2015 mehr zeitliche Flexibilität und Sicherheit,

um Angehörige zu pflegen und doch berufstätig zu bleiben...

Quelle: BMFSFJ

Unzulässige Fragen in Vorstellungsgesprächen (Ergebnisse einer Umfrage)

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) schützt vor Diskriminierung in allen Phasen der Beschäftigung.

Also auch beim Zugang zu einer Erwerbstätigkeit.

Stellenausschreibungen, Anforderungen an Bewerbungsunterlagen

und Auswahlverfahren müssen somit grundsätzlich diskriminierungsfrei ausgestaltet sein...

Quelle: Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Häufige Fragen zum Bundesteilhabegesetz (BTHG)

Mit dem BTHG wird die Eingliederungshilfe aus dem Fürsorgesystem der Sozialhilfe herausgeführt

und dadurch mehr individuelle Selbstbestimmung ermöglicht.

Fachleistungen der Eingliederungshilfe werden klar von den Leistungen zum Lebensunterhalt getrennt und finanziert...

Quelle: BMAS

Das Faktorverfahren (Alternative zur Steuerklassenkombination III/V)

Arbeitnehmer-Ehegatten oder Lebenspartner können auch das Faktorverfahren wählen,

das im Vergleich mit der Steuerklassenkombination III/V

beim geringer verdienenden Ehegatten regelmäßig zu einer geringeren Lohnsteuerbelastung führt...

Quelle: Finanzministerium Mecklenburg-Vorpommern

Sicherheitsbeauftragte im Unternehmen (Infos, Tipps und Hilfen auf einen Blick)

Informationen, Tipps und Hilfen für Sicherheitsbeauftragte, die neu im Amt sind.

Fragen zu Verantwortung, Aufgaben und Rechte werden kurz und kompakt beantwortet, Tipps helfen bei den ersten Schritten...

Quelle: VBG

Deutschlandstipendium (Fördern Sie junge Talente)

Eine Teilnahme am Deutschlandstipendium bietet viele Chancen.

Wer an der Hochschule seiner Wahl begabte und leistungsstarke Studierende unterstützt,

stärkt seine regionalen Netzwerke und übernimmt Verantwortung für Bildung und Fachkräftenachwuchs...

Quelle: BMBF

Fachkräfte fortbilden (Meister-, Techniker- und Fachwirtabschluss)

Mehr Wissen und Kompetenzen ermöglichen es Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern,

im Unternehmen Positionen mit höheren Anforderungen zu übernehmen...

Quelle: Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.

Behinderung und Beruf (Handbuch für die Praxis)

Fachlexikon, Leistungen für behinderte Menschen im Beruf, Rechtsgrundlagen...

Quelle: BIH

Entwöhnungsbehandlung (Hilfen für Suchtkranke)

Möglichkeiten und Ziele. Finanzielle Unterstützung.

Therapie und Wiedereingliederung in das soziale Umfeld...

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Befristung (Reichweite, Risiken und Alternativen)

Zwei der drei Maßnahmen, die im Koalitionsvertrag zum Thema Befristungen vereinbart wurden,

beziehen sich ausschließlich auf die sachgrundlosen Befristungen...

Quelle: IAB-Kurzbericht

Vom Meister- zum Aufstiegs-BAföG

Mit dem AFBG wird gefördert, wer sich mit einem Lehrgang oder an einer Fachschule

auf eine anspruchsvolle berufliche Fortbildungsprüfung vorbereitet...

Quelle: BMBF

Krankenkassenliste Zusatzbeitrag

Sie möchten eine bestimmte Krankenkasse erreichen oder sich einen Überblick

über die individuellen Zusatzbeitragssätze verschaffen?

Hier finden Sie eine alphabetische Liste aller gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland...

Quelle: GKV-Spitzenverband