Variable Vergütungssysteme (Ergebnisse einer Betriebs- und Beschäftigtenbefragung)

Sinnstiftende Arbeit, flexible Arbeitszeiten und -orte sowie ausreichend Freizeit

gewinnen gegenüber Spitzengehältern, Boni und Sonderzahlungen in der öffentlichen Diskussion an Bedeutung.

Dieser Trend betrifft auch die Diskussion über variable Vergütungssysteme.

Dieser Monitor nimmt dieses Thema in den Blick und stellt aktuelle Trends und Ergebnisse aus einer Studie dar...

Quelle: BMAS

Finanzielle Hilfen bei Neueinstellungen

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zum Eingliederungszuschuss...

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Was ist, wenn der Pflegende selbst einmal nicht mehr kann und eine Auszeit braucht?

Oder wenn die Pflege im häuslichen Umfeld einige Wochen lang nicht möglich ist?

Der Gesetzgeber hat dafür zwei Modelle eingeführt: die Kurzzeitpflege und die Verhinderungspflege...

Quelle: Stiftung Warentest

Vielfaltsbewusster Betrieb (INQA-Check)

Mit diesem INQA-Check lässt sich ein Bewusstsein für Vielfalt nachhaltig im Betrieb verankern.

Das praxisorientierte Tool unterstützt Unternehmen dabei, das Potenzial,

das vielfältig aufgestellte Belegschaften bieten, zu fördern und nachhaltig zu nutzen...

Quelle: INQA

Monitoring im betrieblichen Gesundheitsmanagement

In dieser Kurzauswertung wurden zehn Betriebs- und Dienstvereinbarungen ausgewertet,

die Regelungen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) beinhalten...

Quelle: Hans-Böckler-Stiftung

Brückenteilzeit (Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts)

Es gibt viele gute Gründe, beruflich mal kürzer zu treten: mehr Zeit für die Familie zum Beispiel.

Bisher war der Schritt in die Teilzeit aber oft eine Einbahnstraße...

Quelle: Bundesregierung

Vom Meister- zum Aufstiegs-BAföG

Mit dem AFBG wird gefördert, wer sich mit einem Lehrgang oder an einer Fachschule

auf eine anspruchsvolle berufliche Fortbildungsprüfung vorbereitet...

Quelle: BMBF

Praxis erfahren! Das Berufsorientierungsprogramm

Das Berufsorientierungsprogramm hilft Schülern,

ihre individuellen Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten

zu erfahren und eine Vorstellung für ihre Berufswahl zu entwickeln...

Quelle: BMBF

DGUV-Vorschrift 2

Diese Unfallverhütungsvorschrift bestimmt näher die Maßnahmen, die der Unternehmer zur Erfüllung

der sich aus dem Gesetz über Betriebsärzte, Sicherheitsingenieure

und andere Fachkräfte für Arbeitssicherheit (Arbeitssicherheitsgesetz) ergebenden Pflichten zu treffen hat...

Quelle: VBG

Berufsstarter und ihre Sozialversicherung

Rentenschutz von Anfang an. Das Sicherungspaket bei Unfall oder Krankheit...

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Minijobs im gewerblichen Bereich

Eine Beschäftigung kann zum einen wegen der geringen Höhe

des Arbeitsentgelts und zum anderen wegen ihrer kurzen Dauer geringfügig sein...

Quelle: Minijob-Zentrale

Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit

Diese arbeitsmedizinische Empfehlung soll die wesentlichen Merkmale

einer guten betrieblichen Praxis von Prävention

und Gesundheitsförderung zum Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit konkretisieren...

Quelle: BMAS

Gesund arbeiten am PC (Schnell-Test mit Tipps)

Testen Sie Ihren Arbeitsplatz mit dem Schnell-Test

der Unfallversicherung! Tragen Sie selbst zu Ihrer Gesundheit bei!

Quelle: VBG

Prüfung der Berufsmäßigkeit bei Minijobs

Arbeitshilfe zur Prüfung der Berufsmäßigkeit

unter Berücksichtigung verschiedener Fallgestaltungen...

Quelle: Minijob-Zentrale

Mobil arbeiten mit Notebook & Co. (Tipps)

Die Mobilität und Flexibilität der modernen Dienstleistungsgesellschaft

sind ohne die Nutzung mobiler Arbeitsmittel oftmals nicht mehr zu realisieren...

Quelle: VBG

Förderung der beruflichen Weiterbildung

Dieses Merkblatt informiert über Fragen rund um die Förderung

der beruflichen Weiterbildung durch die Agenturen für Arbeit/Jobcenter...

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

Arbeitswelt im Wandel (Forschung für Arbeit und Gesundheit)

Hier werden in kompakter Weise

wichtige Aspekte unserer heutigen Arbeitswelt fokussiert...

Quelle: BAuA

Berufsausbildungsbeihilfe

Auszubildende, die während der Berufsausbildung nicht bei ihren Eltern wohnen,

erhalten auf Antrag Berufsausbildungsbeihilfe...

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

Zusätzliche Altersvorsorge

Wie sieht es mit meiner Rente aus? Muss ich selbst aktiv werden?

Kann ich mich auf die gesetzliche Vorsorge verlassen?

Quelle: BMAS

Ausgewählte EuGH-Entscheidungen zum Antidiskriminierungsrecht (Zusammenfassung)

Zusammenfassung ausgewählter EuGH-Entscheidungen

zum Antidiskriminierungsrecht ab dem Jahr 2000...

Quelle: Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Ratgeber für Fernunterricht

Diese Broschüre ist für alle, die sich für Fernunterricht interessieren...

Quelle: Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht

Strategieumsetzende Führung

Nicht nur innovative Ideen und Geschäftsmodelle sind Schlüssel zum nachhaltigen Erfolg,

sondern auch die Umsetzungsstärke eines Unternehmens.

Einer der wichtigsten Hebel für Umsetzungsstärke liegt in den Führungsqualitäten eines Unternehmens...

Quelle: RKW Kompetenzzentrum

Was tun bei sexueller Belästigung am Arbeitsplatz? (Leitfaden)

Betroffene machen häufig die Erfahrung, dass sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz nicht ernst genug genommen wird.

Dabei gibt es viele Möglichkeiten, solche Vorfälle zu verhindern und so auch das Betriebsklima zu verbessern...

Quelle: Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Arbeiten 4.0 (Diskurs und Praxis in Betriebsvereinbarungen)

Hier wird anhand von Beispielen aus Betriebs- und Dienstvereinbarungen sowie einzelner Tarifverträge beleuchtet,

wie die Akteure der Mitbestimmung den technologischen Wandel (Arbeiten 4.0) strategisch

und im Interesse der Beschäftigten mitgestalten können...

Quelle: Hans-Böckler-Stiftung

Checkliste für die Prüfung der Qualität einer Weiterbildung

Checkliste für Weiterbildungsinteressierte,

Entscheidungshilfe für eine fachlich geeignete und hochwertige Weiterbildung...

Quelle: BIBB

Leitfaden zum betrieblichen Eingliederungsmanagement

Die Deutsche Rentenversicherung möchte Arbeitgeber bei der Einführung von BEM-Strukturen unterstützen.

Um diese Empfehlungen praxistauglich zu gestalten, werden neben einem Überblick

über die Gesamtthematik des BEM auch ausführlichere Informationen zu einzelnen Themenbereichen aufgeführt...

Quelle: Deutsche Rentenversicherung

Krankenkassenliste Zusatzbeitrag

Sie möchten eine bestimmte Krankenkasse erreichen oder sich einen Überblick

über die individuellen Zusatzbeitragssätze verschaffen?

Hier finden Sie eine alphabetische Liste aller gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland...

Quelle: GKV-Spitzenverband